Zum Schulbeginn hat Ingo Wellenreuther MdB, unterstützt von der Karlsruher Frauen Union, am Donnerstag im Rahmen der Aktion „sicherer Schulweg“ Warnwesten verteilt.

Vor Beginn des Schulunterrichts verteilte Ingo Wellenreuther MdB vor dem Parzival-Schulzentrum in Hagsfeld an alle Schülerinnen und Schüler der Ersten Klassen gelbe Warnwesten. Die Kinder freuten sich sehr, dass der Bundestagsabgeordnete, den sie von Plakaten kennen, ihnen persönlich ihre Warnwesten überreichte und zogen diese gleich stolz an.
„Ein sicherer Schulweg ist das A und O. Gerade in der beginnenden Herbstzeit und an dunklen Wintertagen ist es für die Sicherheit der Kinder besonders wichtig, dass sie auf dem Schulweg so sicher wie möglich sind. Warnwesten verhelfen zu mehr Sichtbarkeit, gerade bei den noch kleineren Schülerinnen und Schülern der Ersten Klassen. Diese wichtige Aktion ist mir eine Herzenssache“, so Ingo Wellenreuther MdB, der sich auch als Mitbegründer und Vorsitzender des Karlsruher Kindertisch e.V. seit vielen Jahren für ein gesundes Mittagessen an Schulen für Kinder einsetzt.

Unterstützt wurde die Aktion von der Frauen Union Karlsruhe-Stadt, deren Vorsitzende Dr. Rahsan Dogan erklärt: „Wir haben von Grundschulen Rückmeldungen erhalten, dass es einen Bedarf an Warnwesten, gerade für die kleineren Schülerinnen und Schüler der Ersten Klassen, gibt. Für uns war es daher selbstverständlich, dass wir hier helfen.“

Schulleiterin Melanie Reveriego und Vorstand Bernd Ruf dankten Ingo Wellenreuther MdB und der Frauen Union herzlich für die Aktion und den Besuch ihres Schulzentrums, bei dem sie im anschließenden Gespräch aktuelle Anliegen ansprechen konnten.

« Frauen Union Karlsruhe: Frauen, geht wählen – jede Stimme zählt! Frauen Union Karlsruhe-Stadt geht aus Neuwahlen geschlossen in die nächsten zwei Jahre! »