Weihnachtsaktion der Frauen Union Karlsruhe zu Gunsten des Projekts „Lernfreunde“

Die Frauen Union Karlsruhe hat in Fortführung ihrer jährlichen Tradition, eine Karlsruher Institution oder einen gemeinnützigen Verein im Rahmen ihrer karitativen Weihnachtsaktion zu unterstützen, dieses Jahr an die Geschäftsführerin des Hilfswerks Uneson, Frau Jasmin Sahin für ihr Projekt „Lernfreunde“ eine Spende überreicht. Gerne haben sich in diesem Jahr die Kinder der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. mit selbst gebackenen Plätzchen, die Grundschule Hagsfeld mit einer großzügigen Bücherspende und der Europaabgeordnete Daniel Caspary mit Holzbuntstiften und Vrisby Scheiben an der Weihnachtsaktion beteiligt.

Frau Jasmin Sahin, Initiatorin und Leiterin des Projekts „Lernfreunde“ bietet Flüchtlingskindern, die sich vorübergehend bis zur Entscheidung über die Asylgesuche bzw. Rückführung in Karlsruhe aufhalten, ein umfassendes Bildungs- und Betreuungsangebot an. Unterstützt durch das KIT, einem Team von ehrenamtlichen Helfern, Pädagogen und Betreuern erleben die Kinder nicht nur einen strukturierten regelmäßigen Schulalltag, lernen Deutsch, Mathematik, Kunst, Handwerken und Musik, sondern ein geregeltes gemeinsames Frühstück und Mittagessen. Die Kinder werden auch im sozialen Miteinander gestärkt. Sie können einige Stunden am Tag unbeschwert Kind sein.  Aber auch der  Grundbedarf der Kinder beispielsweise an Kleidung wird gedeckt. Finanziert wird dieses tolle Projekt rein aus Geld- und Sachspenden von Privatpersonen und namhaften Unternehmen. Das Engagement des gesamten Teams um Frau Sahin sowie das gesamte Projekt „Lernfreunde“ ist beeindruckend und kann gar nicht genug Wertschätzung finden.

Die Frauen Union Karlsruhe bedankt sich für die Führung durch das Schulgebäude in der Rintheimer Querallee, den Einblick in den interessanten Schulalltag und für dieses einmalige Projekt, welches trotz vieler Hürden weiterbesteht!